Andreas Uhse
uhse_andreas Schauspieler

1970
geboren in Heidelberg

1991
Abitur

1992–1996 
Studium der Politik und Geschichte an der Universität Bonn

1996–1999 
Schauspielstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

1997–1999
Freier Mitarbeiter beim SDR Stuttgart (Hörfunk) und beim Bayeri­schen Rundfunk (Hörfunk), Studio Franken, in den Bereichen Feature, Literatur und Unterhaltung

2000–2006
Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg

Auswahl gespielter Rollen:
  • HAIMON in Antigone (Regie: Georg Schmiedleitner)
  • HEINRICH VI. in Margaretha di Napoli (Regie: Georg Schmiedleitner)
  • HOMBURG in Prinz Friedrich von Homburg (Regie: Nicolai Sykosch)
  • SCHWEIZERKAS in Mutter Courage (Regie: Georg Schmiedleitner)
  • ERICH LODOVICO in Feuergesicht (Regie: Maya Fanke)
  • EGMONT in Geschichten aus dem Wienerwald (Regie: Georg Schmiedleitner)
  • THOMAS JUST in Othello (Regie: Klaus Kusenberg)
  • EGMONT CLAUSEN in Vor Sonnenuntergang (Regie: Andreas von Studnitz)
Auszeichnungen:
  • Solopreis des 'Bundesministeriums für Bildung und Forschung' für die Rolle des' Thomas Hudetz in Der Jüngste Tag (Horvath )
  • Einladung zum Theatertreffen deutschsprachiger Schauspiel­studenten, Rostock 1999
  • Solopreis der IHK-Kulturstiftung Nürnberg 2001

In der Spielzeit 2006/07 gespielte Rollen:

In der Spielzeit 2007/08 gespielte Rollen:

In dieser Spielzeit zu sehen als: